Team

Dipl. Med. Alexander Stockmar

Fach­arzt für Psych­ia­trie und Psycho­the­rapie FMH



    astockmar[at]hin.ch
    077 441 74 44

Sprech­stunde Mo, Di, Do, Fr

Medi­zin­stu­dium

Univer­sität Leipzig (D): 1993 — 2001

Emory Univer­sity, Atlanta (USA): 2000

Weiter­bil­dung, beruf­liche Tätigkeiten 

Soma­ti­sche Tätig­keit: Hals-Nasen-Ohren­heil­kunde Insel­spital Bern, SRK Zürich, Innere Medizin Ita-Wegmann-Klinik Arle­sheim: 2001 — 2006

Fach­arzt­aus­bil­dung für Psych­ia­trie und Psycho­the­rapie: Psych­ia­tri­sche Klinik Wil SG, Clienia Schlössli PZW in Wetz­ikon, IPW/ISW in Winter­thur: 2006 — 2012

Tätig­keit in der ISW (IPW) Winter­thur als stv. Ober­arzt sowie im Zentrum für Angst- und Depres­si­ons­be­hand­lung Zürich (ZADZ) als Ober­arzt bis 2016

Seit Ende 2016 selbst­ständig in der Psych­ia­tri­schen Praxis Im Seefeld tätig

Post­gra­duate Studium

Psycho­the­ra­pie­aus­bil­dung in kogni­tiver Verhal­tens­the­rapie (KVT) am Klaus-Grawe-Institut Zürich

Behand­lungs­schwer­punkte

Depres­sion, Burnout, Bipo­lare Störung, Angst­er­kran­kungen, Verhal­tens­süchte, ADHS bei Erwach­senen, Persön­lich­keits­stö­rungen, Part­ner­schafts­kon­flikte, Lebenskrisen

Spra­chen

Deutsch, Englisch

 


M.Sc. Melanie Gutsche

Psycho­login für Psychotherapie



Melanie Gutsche

    mgutsche[at]hin.ch
   078 212 86 61

Sprech­stunde  Mi, Do, Fr

Ausbil­dung und Berufserfahrung

2010 — 2013 Bachelor of Science in Psycho­logie an der Univer­sität Mann­heim (D)

2013 — 2017 Master of Science in Psycho­logie an der Univer­sität Zürich

2014 Therapie im Zentrum für Foren­si­sche Therapie der Psych­ia­tri­schen Univer­si­täts­klinik Zürich

2017 Forschungs­as­sis­tentin Thera­pie­for­schung in der Inte­grierten Psych­ia­trie Winterthur 

seit 2018 berufs­be­glei­tende Weiter­bil­dung zur Fach­psy­cho­login für Psycho­the­rapie (FSP) mit kognitiv-beha­vio­ralem (KVT) und inter­per­so­nalem Schwer­punkt am Klaus-Grawe-Institut Zürich

2018 — 2021 Therapie von Abhän­gig­keits­er­kran­kungen in der Forel Klinik AG

2019 — 2021 Diagnostik psychi­scher Erkran­kungen (insbe­son­dere ADHS im Erwach­se­nen­alter, Autismus-Spek­trum-Störung und Persön­lich­keits­stö­rung) in der Forel Klinik AG

Seit Ende 2021 in der Psych­ia­tri­schen Praxis Im Seefeld tätig

Thera­peu­ti­sches Angebot

Gemeinsam mit Ihnen gestalte ich eine indi­vi­du­elle, auf ihre persön­li­chen Anliegen zuge­schnit­tene Therapie und unter­stütze Sie bei Krisen und anhal­tenden Belas­tungen. Wir erar­beiten ein Problem­ver­ständnis und mögliche Bewäl­ti­gungs­stra­te­gien die Ihre psychi­sche Gesund­heit verbes­sern. Ich behandle Einzel­per­sonen, Paare und Fami­lien. Im Verlauf binde ich mit Ihrem Einver­ständnis gerne invol­vierte Personen und Fach­stellen mit ein.

Gerne können Sie mich für ein unver­bind­li­ches Kennen­lern- und Abklä­rungs­ge­spräch kontaktieren.

Spra­chen

Deutsch, Englisch

 


M.Sc. Katerina de Cortes

Psycho­login für Psychotherapie



Katerina de Cortes

    kdecortes[at]hin.ch
  078 200 31 59

Sprech­stunde  Do, Fr, sowie nach Vereinbarung

Ausbil­dung und Berufserfahrung

2007 Master of Science in Psycho­logie an der Univer­sität Zürich

2011 Coaching am Coaching Trai­ning Insti­tute in New York

Derzeit berufs­be­glei­tende Weiter­bil­dung zur Fach­psy­cho­login für Psycho­the­rapie (FSP) am Institut für Körper­zen­trierte Psycho­the­rapie mit Schwer­punkt Gestalt- und Perso­nen­zen­trierten Therapieansatz.

Seit 2011 tätig als Psycho­lo­gi­sche Bera­terin in der Beglei­tung und Unter­stüt­zung von Personen welche sich in heraus­for­dernden Lebens- und Arbeits­si­tua­tionen befinden.

Ich hatte die Möglich­keit in verschie­denen Ländern zu arbeiten, wie Peru, Mexico, Brasi­lien und USA. Dies gab mir die Chance neue Kulturen und Menta­li­täten kennen­zu­lernen und die Auswir­kungen verschie­dener kultu­reller Perspek­tiven besser zu verstehen.

Thera­peu­ti­sches Angebot

Im Laufe der Zeit habe ich gelernt, verschie­dene Ansätze in meine Praxis zu inte­grieren und verwende dabei Coaching-Tech­niken (ressour­cen­ori­en­tiert) kombi­niert mit einem ganz­heit­li­chen psycho­lo­gi­schen Ansatz.

Gerne können Sie mich für ein unver­bind­li­ches Kennen­lern- und Abklä­rungs­ge­spräch kontaktieren.

Spra­chen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch